LEISTUNGEN: Was wir tun

KONTROLLIERTER MARKTTEST

IST-Analyse

Bei einem kontrollierten Markttest handelt es sich um ein Feldexperiment (real-life) unter kontrollierten Bedingungen

Ziele

Dank seiner Realitätsnähe liefert uns das Instrument besonders aussagekräftige Entscheidungsgrundlagen, aus denen wir Absatz- und Marktanteilsprognosen oder Absatzeffekte sicher ableiten können.

Typische Testprojekte

Handelskanäle & Kooperationen

Wir verfügen über ein exzellentes Netzwerk an Handelspartnern, das es uns erlaubt, die Stichprobe für jedes Test-Projekt individuell zu gestalten und dabei auf zig-Tausend Geschäfte zurückzugreifen.

Alles aus einer Hand:

Alle Absprachen mit dem Handel, die erforderlichen Listungen, die Testwarenlogistik (falls erforderlich), die Platzierung der Ware im Regal oder in Zweitplatzierungen, Nachbestellungen, Testkontrollen in den Geschäften etc. führen wir im Full-Service durch und werten die Ergebnisse schließlich anhand der bereitgestellten Scannerdaten aus.

Als anerkannter und objektiver Partner des Handels werden unsere Tests von allen Marktbeteiligten geschätzt.

Wichtig:

Als externer Dienstleister und neutrales Bindeglied zwischen Industrie und Handel erhalten wir auch sensible Wettbewerbsdaten, die wir im Test verarbeiten können. Durch die Zusammenfassung der Daten mehrerer Handelspartner werden diese anonymisiert und damit auch kartellrechtlich unbedenklich.

Lebensmittelhandel

Lebensmittelhandel

Großfläche / VM gross


Mittelfläche / VM klein


Kleinfläche

FACHHANDEL / FACHMÄRKTE

FACHHANDEL / FACHMÄRKTE

Getränkemärkte


Drogeriemärkte


Kauf- und Warenhaus


Apotheken


Do-it-Yourself (Baumärkte)

CONVENIENCE/AHM

CONVENIENCE/AHM

Tankstellen (Straße / BAB)


Kioske (Frequenz / Saison)


Betriebskantinen


Bäckereien


Vending


(Szene-) Gastronomie


Begleitende Forschung

Ergänzend zu den quantitativen Tests werden in der Regel auch weitere Forschungsmodule eingesetzt:

Kundenbefragungen am POS (in Testgeschäften)

Erkenntnisse über Kundenwahrnehmung,
Käufer der Produkte, Verwendung, etc.

Kundenkartenanalysen

objektive Messung des Kundenverhaltens (z.B. Welche Produkte hat der Käufer des Testproduktes vorher gekauft?)

Befragungen von Handelspersonal/Markt- und Abteilungsleitern

Wahrnehmung von Handelsentscheidern, Likes und Dislikes bei Testprodukten, Listungsbereitschaft etc.

Wir wissen, was wirkt und was nicht.